Feldsalat mit Orangen-Honig-Pilzen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 250 g Feldsalat
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 Prise Kräutersalz, Pfeffer, Zucker
  • 20 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Champignons
  • 1 Orange
  • 1 TL Honig
  • Parmesan

Zubereitung

  • Den Feldsalat putzen und gründlich waschen, trocken schleudern und auf 4 Teller verteilen.
  • Aus Olivenöl, Balsamicoessig, Kräutersalz, Pfefferund Zucker eine Salatsoße rühren.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, die Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Die Schale der Orange abreiben und die Orange auspressen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und nach und nach Zwiebeln, Knoblauch und Champignons darin anrösten. Mit Kräutersalz, Pfeffer und einer Prise Thymian würzen. Die Orangenschale zugeben und mit dem Orangensaft ablöschen. Den Honig zugeben und das Ganze noch ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Salatsoße auf den Feldsalat träufeln, dann die warmen Orangen-Champignons auf die Teller verteilen. Zum Schluss etwas gehobelten Parmesan oben drauf geben und warm servieren.