Gurkensuppe mit Krabben
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte drucken
Eine frische kalte Suppe für die heißen Tage
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5 Minuten 2 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5 Minuten 2 Stunden
Gurkensuppe mit Krabben
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte drucken
Eine frische kalte Suppe für die heißen Tage
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5 Minuten 2 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
5 Minuten 2 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben.
  2. Gurkenfleisch in Stücke schneiden und mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Gemüsefond und Joghurt verrühren.
  3. Dill und Pfefferminze abbrausen, gut abschütteln, Stiele entfernen und Blättchen fein hacken, unter die Gurkensuppe rühren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer abschmecken und zugedeckt mindestens 2 Stunden sehr kühl stellen.
  4. Schalotte schälen und fein hacken, mit den Krabben im Rapsöl anbraten und heiß auf die gut gekühlte Suppe geben.
  5. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen