Go Back

Tagliatelle mit Sauerkraut und Pilzen

Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 120 g Zwiebeln
  • 400 g frisches Sauerkraut
  • 400 g Kräuterseitlinge oder Champignons
  • 2 klein zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 2 EL Bratöl
  • 2 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 2 TL Honig
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 400 g Tagliatelle
  • Kräutersalz, Pfeffer, Paprika, Estragon

Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln fein würfeln. Pilze und Paprika putzen und in grobe Würfel schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze zugeben und rund herum gut anbraten. Zwiebeln, Lauchringe und Paprika zugeben und noch 3 Minuten mit rösten, dabei immer gut umrühren. Dann den Knoblauch dazu pressen und noch 1 Minute mit braten. Mit Essig ablöschen und kurz einkochen lassen.
  • Inzwischen Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein schneiden.
  • Nudeln in ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen und in den Topf zurück geben. Sauerkraut und die Pilz-Gemüsemischung zugeben. Die Gewürze und den Honig zugeben und alles gut verrühren. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken, frische Kräuter zugeben, verrühren. Auf 4 Teller verteilen und genießen.