Gurkensuppe mit Krabben

Vorbereitungszeit 2 Stdn. 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1200 g Gurken
  • 400 g Gemüsebrühe
  • 250 g Joghurt
  • 1 Bund Dill
  • 1 Priese Salz, Pfeffer, Cyennepfeffer und Kreuzkümmel
  • 100 g Nordseekrabben
  • 1 Blatt Pfefferminze

Zubereitung

  • Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben.
  • Gurkenfleisch in Stücke schneiden und mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Gemüsefond und Joghurt verrühren.
  • Dill und Pfefferminze abbrausen, gut abschütteln, Stiele entfernen und Blättchen fein hacken, unter die Gurkensuppe rühren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer abschmecken und zugedeckt mindestens 2 Stunden sehr kühl stellen.
  • Schalotte schälen und fein hacken, mit den Krabben im Rapsöl anbraten und heiß auf die gut gekühlte Suppe geben.
  • Guten Appetit!