Herbstlich gefüllte Nudeltaschen

Portionen 2

Zutaten
  

  • 8 Lasagneplatten
  • 1/2 Kürbis Hokkaido
  • 1 Stange Lauch
  • 200 g Cremechampignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Sonnenblumen- oder Bratöl
  • 200 g Creme fraiche
  • 50 g Parmesan
  • 100 g herzhaften Käse zum Überbacken, z.B. Käpt´n Pauli mittelalt oder den blauen Barbier der Hafenkäserei

Zubereitung

  • Die Lasagneplatten müssen vorgegart werden. Dazu reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Lasagneplatten Stück für Stück dazu geben. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dabei ab und zu umrühren, sodass die Lasagneplatten nicht zusammen kleben. Die Lasagneplatten mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dabei die Platten so legen, dass ca. die Hälfte der Platte über dem Blechrand liegt.
  • Für die Füllung den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Den halben Kürbis in 1x1 cm große Würfel schneiden.
    Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
    Die Pilze vierteln oder achteln, je nach Größe der Pilze.
    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Das Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Zwiebeln im Öl unter Rühren anbraten. Dann Kürbis und Pilze zugeben und ebenfalls unter Rühren von allen Seiten anbraten. Den Lauch zugeben, den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse dazu pressen, gut durchrühren. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Gemüse bei mittlerer Hitze in ca. 5 Minuten bissfest garen.
  • Das Gemüse in eine Schüssel geben mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika und einem Hauch Thymian würzen. Die Creme Fraiche und den geriebenen Parmesan dazu geben und alles gut verrühren.
  • Je einen großen Eßlöffel der Füllung auf die eine Hälfte der Lasagneplatte geben, die andere Hälfte der Platte auf die Füllung schlagen und an den Rändern etwas zusammen drücken.
  • Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
    Den herzhaften Käse reiben und auf den Lasagnetaschen verteilen. Die Taschen im Backofen bei 175 Grad 10-12 Minuten gratinieren.
  • Dazu passt prima ein schöner, bunt gemischter Salat.
  • Guten Appetit:-)